Kampagne „Lebensmittel Luft“ gestartet

Bietigheim-Bissingen, 19. März 2021 – Luft ist für uns das wichtigste Lebensmittel. Und das ist gerade in Innenräumen von entscheidender Bedeutung. Denn die meisten von uns verbringen mehr als 80 % ihrer Zeit in Gebäuden. Eine hohe Innenraumluftqualität ist deshalb die Grundlage für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit – gerade auch in Pandemie-Zeiten. Um über all diese Zusammenhänge zu informieren, wurde unter dem Dach des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) die Kampagne „Lebensmittel Luft“ gestartet. Schwerpunkt ist zunächst die Internetseite www.lebensmittel-luft.info. Sie erklärt, was „gute Raumluft“ bedeutet, wie eine hohe Raumluftqualität hilft, Infektionsrisiken zu verringern, und warum sie nicht nur während der Pandemie so wichtig ist. Darüber hinaus wird über die verschiedenen Förderprogramme im Bereich der Raumlufttechnik informiert und die Seite enthält Links zu Ansprechpartnern und Lösungen. Zudem sind Berechnungstools zur Raumluftqualität und informative Publikationen eingebunden.



Bildunterschrift: Eine hohe Raumluftqualität wirkt sich positiv auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Konzentrationsfähigkeit aus.

Bildquelle: Antonioguillem – stock.adobe.com

Das Bild muss mit der genannten Quellenangabe versehen werden. Änderungen, die über die Anpassung an die jeweilige Darstellungsform hinausgehen, sind nicht gestattet.



Pressemitteilung im RTF- und PDF-Format inklusive Bildmaterial (falls vorhanden) herunterladen:
Hier klicken

zurück zur Übersicht



Kontakt zur FGK-Pressestelle:
Dipl.-Ing. Sabine Riethmüller
Fachverband Gebäude-Klima e. V.
Danziger Straße 20
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: +49 7142 788899-14
Fax: +49 7142 788899-19
E-Mail: presse@fgk.de